Tageslosung für Sonntag, 23. Februar 2020
Ihre Gemeinde soll vor mir fest gegründet stehen.

Wir trafen uns um 8:30 Uhr zur Andacht, danach sind 8 Traktoren losgefahren, die Sammlung lief dann ohne größere Zwischenfälle gut ab.

Das Wetter war auch gut und machte keine Probleme beim Fahren und Sammeln, was in der Vergangenheit nicht immer so war. Die Christbäume wurden zum Butzenhof gebracht, wo sie geschreddert und dann einem nachhaltigen Kreislauf mit mehreren Stellen zugeführt wurden. Als Ablauf der Sammlung gab es dann ein gemeinsames Mittagessen im Aible.

Wir möchten uns bei allen Helferinnen und Helfern bedanken. Besonders möchten wir uns bei all denen bedanken, die mit ihren Traktoren gefahren sind. Vielen Dank an den Butzenhof, dass wir die Bäume dorthin bringen konnten und sie dort weiterverwendet werden. Danke dem Küchenteam für das Mittagessen und Martin für die Orga. Danken wollen wir auch unserm Herrn, der uns an diesem Tag begleitet und bewahrt hat. Und von dem wir in der Andacht hörten, dass er treu ist, wie es im Monatsspruch für den Januar heißt.

Ganz besonders wollen wir uns bei allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern bedanken, die mit ihrer Spende in Höhe von insgesamt mehr als 3.500 € unseren Verein und das Projekt des ejw Weltdienst: „Straßen- und Waisenkinder in Äthiopien und Seedmoney“ unterstützt haben.

Nach der Sammlung ist vor der nächsten Sammlung – das Orga Team schaut nach dieser erfolgreichen Christbaumsammlung auf unsere nächste Altpapiersammlung am 09. Mai 2020.

nach oben