Tageslosung für Dienstag, 26. September 2017
Du unser Gott, du großer Gott, mächtig und schrecklich, der du Bund und Treue hältst, achte nicht gering all das Elend, das uns getroffen hat.

Geschichte des Hauses:

Im Aible, so der Flurname des CVJM- eigenen Grundstückes, wurde bereits 1931 das erste CVJM- Heim eingeweiht. 1950 erweiterte man das Vereinsheim mit seiner einmaligen Lage zu einem Vereins- und Freizeitheim. Nach grundlegenden Planungen und mit großem finanziellen Aufwand ging man im Frühjahr 1988 daran, das Aible umzubauen und zu erweitern. Seither packen viele freiwillige Hände mit an, um das Freizeitheim so zu gestalten, dass sich junge Menschen wohlfühlen und unvergessene Ferientage verbringen können.

Zielsetzung des Hauses:

Mit unserem Freizeitheim wollen wir einen Beitrag zur Förderung christlicher Jugendarbeit leisten. Jugendgruppen aus dem ganzen Land sollen die Möglichkeit haben, in froher Gemeinschaft und unter Gottes Wort gesegnete Ferientage zu verbringen. Dabei ist es unser Wunsch, dass junge Menschen bei Sport und Spiel eine frohe und intensive Gemeinschaft erleben, durch Gespräche und Bibellesen Jesus Christus kennen lernen und Anstöße bekommen für das Christ sein im Alltag.

Ausstattung des Hauses:

Um allen Gruppen ein schönes und gemütliches Heim anbieten zu können, müssen einige Hinweise sein:

Das Haus bietet Platz für 41 Personen und zwar in Schlafräumen mit 16, 14, und 8 Betten, einem Leiterzimmer mit 2 Betten und einem Leiterzimmer mit einem Bett.

Neben 2 Wasch- und Duschräumen und 2 WCs im Obergeschoss, stehen im Erdgeschoss ein großer Speise- bzw. Gruppenraum, eine Küche, WCs und im Untergeschoss ein Raum mit Tischtennis, Billard und Kicker, sowie ein Raum mit Bar, Tisch und Stühlen zur Verfügung.

Das Freizeitheim Aible ist ein Haus für Selbstverpfleger. Die Küche im Erdgeschoss ist mit einem Großküchenherd, Backofen, Kippbratpfanne, Geschirrspülmaschine, Kühlschrank, Gefrierschrank und ausreichend Geschirr und Besteck bestens für Gruppen mit bis zu 41 Personen ausgestattet.
Getränke müssen selbst mitgebracht werden.

Was man nicht vergessen darf

Die Freizeitteilnehmer müssen 3-teilige Bettwäsche (Schlafsäcke sind nicht erlaubt!) und Hausschuhe mitbringen.

Ebenso müssen Geschirrtücher und Spüllappen selbst mitgebracht werden.
Geschirrspülmittel, Putzmittel, Müllsäcke, Erstausstattung an Toilettenpapier sind vorhanden und in der Belegungsgebühr enthalten. 

Vom Feuer und sonstigen heißen Eisen! 

Wer ein Lager- oder Grillfeuer machen möchte, kann dies an den eingerichteten Feuerstellen tun. Holz dafür ist auf dem Gelände vorhanden und kann gegen eine Gebühr verwendet werden.

Grillstäbe sind selbst mitzubringen. Schneiden Sie diese bitte nicht entlang  des Bachufers oder gar über dem Bach auf den benachbarten Grundstücken. Einen verantwortungsbewussten Umgang mit der Natur setzen wir voraus. Stockbrotstöcke können auf Anfrage ausgeliehen werden.

Wenn wir schon beim Feuer sind, bitten wir die Raucher um Beachtung der alttestamentlichen Weisung:...“bringet eure Rauchopfer vor den Mauern der Stadt dar!“. Unser Haus ist ein Nichtraucherhaus.

Hunde sind im Haus und auf dem Gelände nicht erlaubt.

Im Umgang mit Alkohol appellieren wir an eine verantwortungsbewusste und vorbildliche Haltung der Freizeitleiter. Wir sind der Überzeugung, dass vor Kindern und Jugendlichen ein Verzicht auf Alkohol von Reife und Verantwortungsbewusstsein zeugt.

Umgebung des Hauses:

Das Freizeitheim Aible liegt am Fuße der Schwäbischen Alb mit ihrem markanten Albtrauf und den hellen Kalkbrüchen. Die Umgebung, das Obere Steinlachtal, lädt zu kurzen und längeren Ausflügen ein: http://www.moessingen.de/gast . Unmittelbar vor dem Haus fließt die Steinlach vorbei, ein idyllischer Bach, der in den Sommermonaten zum Baden und zu Wasserspielen einlädt. Ums Haus haben wir viel Platz für die Gruppen.Ein Fußballfeld steht zur Verfügung und um die Feuerstellen kann man sich zur romantischen Lagerfeueratmosphäre sammeln. Wer lieber Trubel in einem attraktiven Freizeitbad mit Riesenrutsche und Minigolfanlage sucht, hat trotz der ruhigen und außerhalb des Ortes gelegenen Lage des Freizeitheimes nicht weit. Notwendige Besorgungen lassen sich schnell in den nahegelegenen Geschäften der Stadt Mössingen erledigen.

Wir hoffen, dass alle diese äußeren Bedingungen zu einer schönen und erlebnisreichen Freizeit beitragen.

nach oben