Jungscharlager

Du gehst in die 2.-7. Klasse und hast vom 27.7. bis 3.8. noch nichts vor? Dann bist du hier genau richtig.
Wir laden Dich ein, mit uns in Tuttlingen eine Woche voller Abenteuer, Action und Gemeinschaft zu erleben. Auf dem Jula entdeckst Du mit uns die Geschichte von David, einem kleinen Hirtenjungen, der mit Gottes Hilfe zu einem mächtigen Herrscher wird. Du bist bei unserem bunten Programm dabei und wirst täglich von unserer Lagerküche verwöhnt. Du hast Lust eine Woche ohne Eltern Zelten zu gehen? Dann melde dich zusammen mit deinen Eltern hier an.

Das diesjährige JULA stand unter dem Motto „Im Auftrag seiner Majestät“. Ca. 80 Teilnehmende und knapp 40 Mitarbeitende verbrachten vom 28.07.2023 bis zum 05.08.2023 hochmotiviert eine Woche auf dem Zeltplatz in Sulz am Eck. Wir hörten dort in den Bibelarbeiten von Geschichten mit Jesus und seinen Jüngern.

„Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen“ (Psalm 18,30). So lautete die diesjährige Lagerlosung des Jungscharlagers 2022, auf dem knapp 70 Kinder mit 30 Leitern eine spannende Woche erlebt haben.

Unter dem Motto „Superheld Jesus“ wurden in den Anspielen und Bibelarbeiten Geschichten von Jesus erzählt und dessen Superkräfte, wie zum Beispiel seine Liebe oder die Vergebung der Sünden, beleuchtet. Ganz besonders eindrücklich war für uns alle der Bibelarbeitsabend, an dem ein großes Kreuz mit Lichterketten den Platz beleuchtete. An verschiedenen Stationen konnten wir eine Art Kreuzweg von Jesus mit- und durchleben. Am Ende der Stationen gab es die Möglichkeit, einen ganz persönlichen Brief an Jesus schreiben.

Auch dieses Jahr starteten wieder 88 Kinder  und 30 Leiter, um zusammen eine Woche lang viel zu erleben und mehr über Gott zu erfahren.

„Was für ein Mensch, was für ein Gott“, trällerte es in diesem Jahr laut über den Lagerplatz vom Jungscharlager 2017 in Tuttlingen.

nach oben