Tageslosung für Dienstag, 28. Mai 2024
Ein hörendes Ohr und ein sehendes Auge, die macht beide der HERR.

Freizeiten

Die Skifreizeit 2024 begann etwas entspannter als in den letzten Jahren. Wie üblich trafen wir uns alle am Samstagmorgen auf dem Langass-Parkplatz zur Abfahrt. Nach schnellem Verladen und Durchzählen konnte es dann auch schon losgehen. Unser Ziel Sedrun lag 5 Stunden entfernt im Schweizer Kanton Graubünden. Dort bezogen wir unser Haus, welches den prunkvollen Namen "Casa Larisch" trug. Dem Namen machte es aber auch alle Ehre, denn Platz hatten wir ohne Ende. Nicht nur konnten wir alle 37 Teilnehmenden und 12 Mitarbeitenden locker unterbringen, sondern in den ersten Tagen traf man immer wieder Leute im Haus an, die an einer der vielen Treppen falsch abgebogen waren und sich hoffnungslos verlaufen hatten.

Dieses Jahr geht es wieder aufs Ganze. Unter dem Motto "Kanister, fertig, (F)los(s)" geht es wieder zu einem megacoolen Floß-Event nach Mittenhausen auf die Donau. Oder wie würdet ihr das nennen, wenn 100 VaKiLaner auf 15 Floßen gleichzeitig die Donau hinunterschippern?

Du gehst in die 2.-7. Klasse und hast vom 27.7. bis 3.8. noch nichts vor? Dann bist du hier genau richtig.
Wir laden Dich ein, mit uns in Willmandingen eine Woche voller Abenteuer, Action und Gemeinschaft zu erleben. Auf dem Jula entdeckst Du mit uns die Geschichte von David, einem kleinen Hirtenjungen, der mit Gottes Hilfe zu einem mächtigen Herrscher wird. Du bist bei unserem bunten Programm dabei und wirst täglich von unserer Lagerküche verwöhnt. Du hast Lust eine Woche ohne Eltern Zelten zu gehen? Dann melde dich zusammen mit deinen Eltern hier an.

Zur diesjährigen Light_UP Freizeit haben 26 Teilnehmer und 12 Lighter den Weg nach Dänemark aufgenommen.
Dabei hat Musik eine große Rolle gespielt und so können wahrscheinlich alle die dabei waren das Lied Mädchen auf dem Pferd auswendig :)
Wir sind zwar nicht nach Dänemark geritten, sondern in 5 Bussle gefahren, hatten aber dennoch einige sonnige Tage dabei.
Bei uns saßen sogar ein paar Mädchen vorne, da die Mädchen etwas in der Überzahl waren, konnten wir es nicht so aufteilen, wie es im Lied beschrieben wird.

Das diesjährige JULA stand unter dem Motto „Im Auftrag seiner Majestät“. Ca. 80 Teilnehmende und knapp 40 Mitarbeitende verbrachten vom 28.07.2023 bis zum 05.08.2023 hochmotiviert eine Woche auf dem Zeltplatz in Sulz am Eck. Wir hörten dort in den Bibelarbeiten von Geschichten mit Jesus und seinen Jüngern.

nach oben