Tageslosung für Dienstag, 27. September 2022
Die vom Volk, die ihren Gott kennen, werden stark sein und danach handeln.

Freizeiten

„Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen“ (Psalm 18,30). So lautete die diesjährige Lagerlosung des Jungscharlagers 2022, auf dem knapp 70 Kinder mit 30 Leitern eine spannende Woche erlebt haben.

Unter dem Motto „Superheld Jesus“ wurden in den Anspielen und Bibelarbeiten Geschichten von Jesus erzählt und dessen Superkräfte, wie zum Beispiel seine Liebe oder die Vergebung der Sünden, beleuchtet. Ganz besonders eindrücklich war für uns alle der Bibelarbeitsabend, an dem ein großes Kreuz mit Lichterketten den Platz beleuchtete. An verschiedenen Stationen konnten wir eine Art Kreuzweg von Jesus mit- und durchleben. Am Ende der Stationen gab es die Möglichkeit, einen ganz persönlichen Brief an Jesus schreiben.

Am 15. Juli machte sich ein etwa 60 Mitglieder starker Wikinger-Clan, bestehend aus Vätern mit ihren Kindern, von Mössingen aus nach Mittenhausen bei Obermarchtal auf. Dort nahm er umgehend ein Stück Land in Besitz und es wurde sofort mit dem Bau einer Siedlung begonnen.

Nach zwei Jahren Corona-Pause war für alle ZeltbeGEISTerten im CVJM Mössingen über das Pfingstwochenende endlich wieder Lagerfeeling angesagt: von Freitag bis Montag genossen die Teilnehmenden alles, was zu einem Zeltlager dazugehört: Lagerfeuer, Mahlzeiten in freier Natur im Schutz des großen CVJM-Schirms, Musik, Spiel und Sport und natürlich jede Menge wohltuender Gemeinschaft.

Die Jugendfreizeit Light_UP des CVJM Mössingen ging dieses Jahr in die fünfte Runde. Vom 28. August bis 4. September wohnten wir in den Finnenhäusern, in Neckarzimmern. Mit insgesamt 25 Teilnehmer/innen und Lightern verbrachten wir eine geniale Woche in Gemeinschaft mit Gott.

Am ersten Oktoberwochenende fand unser erstes MöWE statt - eine Wochenendfreizeit gemeinsam veranstaltet von der evangelischen Kirchengemeinde Mössingen und dem CVJM Mössingen.

nach oben